Konzept

Spezialisierung – Aber mit professionellem Blick für das Ganze!

Unser Konzept

konzept

Bereits als Direktor Rechtsabteilung, Prokurist bzw. Mitglied der Geschäftsleitung haben wir Projekte und Prozesse erfolgreich angestoßen, begleitet und implementiert. Wir sind intensiv geprägt durch die uns anvertraute juristische Gesamtverantwortung für international aufgestellte Konzerne. In diesen exponierten Positionen innerhalb renommierter Unternehmen (Dr. Fleuter / Dr. Held) haben wir uns eine wirtschaftsrechtliche Gesamtübersicht und praxisrelevante Erfahrungstiefe langjährig erarbeitet – parallel zur Spezialisierung.

Die MBA-Ausbildung (Master of Business Administration) hilft uns zusätzlich dabei, das Ganze zu sehen und mit einem Gespür für praktische Geschäftsabläufe juristische Lösungen in Business-Zusammenhänge einzubetten. Diese mehrschichtige Perspektive – und eben nicht wie sonst häufig nur die punktuell spezialisierte externe Rechtsberatersicht – möchten wir zugunsten unserer Mandantschaft als Mehrwert einbringen.

Sie erhalten eine individuelle und höchstpersönliche Projektbegleitung mit hoher Verfügbarkeit Ihres gewohnten Ansprechpartners – der übrigens nicht ständig wechselt. Finden Sie letzteren Aspekt bei der Betreuung durch eine Großkanzlei ebenfalls immer gewährleistet?

 

Wir wissen auch um den nötigen Sicherheitsbedarf in Projekten und um die Haftungsrisiken für Sie persönlich, unabhängig von Ihrer Fachfunktion und Managementebene. Durch professionelle Einflussnahme bereits im Vorfeld eines Vertragsschlusses legen wir ein Fundament zur Konfliktvermeidung.

Wir tragen bei zur Risiko- und Haftungsreduzierung und letztlich zur Steigerung Ihres Unternehmenswerts.

Mit diesem bewährten Profil haben wir bereits 2002 die konzeptionelle Ausrichtung unserer Anwaltspraxis festgelegt.